Rück­mel­dun­gen zu mei­nen Büchern

Rück­mel­dung zum Buch:

„Da­mit es auch ein Mor­gen gibt. Hil­fe in schwie­ri­gen Zeiten“

EINE WEITERE RÜCKMELDUNG ZU DIESEM BUCH AM 24.09.2020

Herz­li­chen Dank für die­ses Buch!
Be­son­ders in mei­nen schwe­ren Zei­ten ist die­ses Buch ei­ne gros­se Hil­fe!
Ich dan­ke, lie­be Ilo­na, dass Gott dich in die­sem Buch ge­führt hat!
Ich ha­be schon 4 Bü­cher ge­kauft und ge­be sie wei­ter.
Das Echo ist sehr gut!


Rück­mel­dung zum Buch:

„Da­mit es auch ein Mor­gen gibt. Hil­fe in schwie­ri­gen Zeiten“

ERSTE RÜCKMELDUNG ZU DIESEM BUCH AM 02.09.2020

Das Buch ge­fällt mir.
Es führt über­zeu­gend vom Vor­der­grün­di­gen zum Hintergründigen.


Re­zen­si­on zum Buch:

„Da­mit es auch ein Mor­gen gibt. Hil­fe in schwie­ri­gen Zeiten“

ERSTE REZENSION ZU DIESEM BUCH AM 29.07.2020

Die­se Be­spre­chung wur­de auf der Web­sei­te des De­ka­nats Nas­sau­er Land (Ev­an­ge­li­sche Kir­che in der Re­gi­on Rhein-Lahn) publiziert:

Neues Buch von Theologin aus Diez macht Mut an Krisen nicht zu verzweifeln

Re­zen­si­on zum Buch:

„Ent­flammt bin ich durch Got­tes Lie­be. Er­wei­ter­te Neuauflage“

ERSTE RÜCKMELDUNG ZU DIESEM BUCH AM 24.05.2019

„Ih­re Ge­dan­ken ha­ben mich tief be­wegt und mich zum Nach­den­ken ge­bracht. Da­für dan­ke ich Ih­nen von Herzen.

Sie ha­ben un­se­ren Glau­ben in ei­ner Tie­fe er­rei­chen dür­fen, in der uns das Ge­heim­nis Got­tes in der Lie­be Je­sus per­sön­lich be­geg­net. Ich hof­fe, Sie dür­fen die­se Tie­fe mit Freu­de und Dank­bar­keit erfahren.

Vor al­lem aber wün­sche ich Ih­nen von Her­zen, dass Sie durch Ihr Le­ben und Wir­ken vie­le Men­schen für das Ge­heim­nis der Lie­be Got­tes zu öff­nen vermögen.

Neh­men Sie da­für mein dank­ba­res und brü­der­li­ches Gedenken.“


Re­zen­si­on zum Buch:

„Weg­be­glei­ter 2. Tex­te zum Nachdenken“

ERSTE RÜCKMELDUNG ZU DIESEM BUCH AM 22.12.2018

Ich ha­be das Buch „Weg­be­glei­ter 2″ ge­kauft und bin am Lesen.

Ich kann fast nicht un­ter­bre­chen, so wert­voll ist dies neu­es Buch.

Ich spü­re, wie die Wor­te zu mir sprechen!

Die­se Wor­te tun mir im Mo­ment sehr gut.


Re­zen­si­on zum Buch:

„Nur du kannst un­se­re Sehn­sucht stil­len. Geist­li­che Texte“

ERSTE RÜCKMELDUNG ZU DIESEM BUCH AM 21.05.2018

Ich möch­te recht herz­lich dan­ke­schön sa­gen für das neue Buch.
Ich konn­te fast nicht mit dem Le­sen un­ter­bre­chen um zu Tisch zu ge­hen und zu Es­sen.
Ja, das in­ne­re Loch kann nur un­ser Gott, Je­sus, rich­tig fül­len.
Un­ser HERR, der öff­net un­ser Herz.
Je­sus ist der Weg und die Wahr­heit und das Leben!!

Dan­ke, für die­ses Buch. Ich wer­de die­ses Buch wei­ter emp­feh­len.
Das Buch ist ein­fach grossartig!!!


Re­zen­si­on zum Buch:

„Hö­her se­hen. Weis­hei­ten und Betrachtungen“

ERSTE RÜCKMELDUNG ZU DIESEM BUCH AM 23.09.2017

Das Buch „Hö­her se­hen“ hat mich sehr bewegt.

Es hat mich aus ei­ner schwie­ri­gen Le­bens­si­tua­ti­on her­aus­ge­führt in ru­hi­ge und fried­li­che Lebenssituation!

Ich emp­feh­le al­len Men­schen die­ses Buch zu le­sen und über die In­hal­te nachzudenken.

Ich bin sehr dank­bar, die­ses Buch ge­le­sen zu ha­ben und wer­de es sehr wei­ter empfehlen.


Re­zen­si­on zum Buch:

„Weg­be­glei­ter. Tex­te zum Nachdenken“

ERSTE REZENSION AUF AMAZON.DE AM 20.06.2017

Ilo­na An­deregg, Weg­be­glei­ter:
ein rich­tig gu­tes Buch, um täg­lich ein­mal in­ne zu hal­ten und auf gu­te Ge­dan­ken zu kommen

Wie kann ich Neu­es hin­ter den Fas­sa­den mei­nes Le­bens ent­de­cken? Wie fin­de ich wirk­lich Wich­ti­ges, das mich aus den ein­ge­fah­re­nen Ge­wohn­hei­ten mei­nes All­tags reißt? Wie kom­me ich in Kon­takt mit mei­nem ei­ge­nen In­ne­ren? Wie wer­de ich auf­merk­sam auf die oft un­be­ach­te­ten Schät­ze mei­ner Um­welt und in mei­nen Mit­men­schen? Wie kann ich mit Gott spre­chen und bei ihm Ge­bor­gen­heit finden?

Ilo­na An­deregg hat die­se Fra­gen in ih­rem klei­nen Buch auf­ge­grif­fen. Kur­ze, leicht ver­ständ­li­che Tex­te ge­ben er­fri­schen­de Denk­an­stö­ße und re­gen an zu ver­blüf­fend ein­leuch­ten­den ers­ten Schrit­ten in ein le­ben­di­ges, glü­cken­des Leben.


Re­zen­si­on zum Buch:

„Ent­flammt bin ich durch Got­tes Lie­be. Wie mys­ti­sche Er­leb­nis­se mein Le­ben veränderten.“

REZENSION AUF AMAZON.DE IM MAI 2017:

Ei­ne Weg­be­schrei­bung von mys­ti­scher Er­fah­rung zum er­füll­ten Le­ben in Gott.
Ab­so­lut lesenswert!

Ti­tel „Ent­flammt bin ich durch Got­tes Lie­be“ und Un­ter­ti­tel „Wie mys­ti­sche Er­leb­nis­se mein Le­ben ver­än­der­ten“ könn­ten fast aus mei­ner Fe­der stam­men… Auf der Su­che nach dem rich­ti­gen Um­gang mit mei­nen mys­ti­schen Be­geg­nun­gen mit Je­sus Chris­tus bin ich auf die­ses Buch der heu­ti­gen Theo­lo­gin Ilo­na An­deregg gestoßen.

Es be­schreibt in le­ben­di­ger Wei­se die Be­geg­nun­gen der Au­torin, die eben­so über­for­dert da­mit war, zu ver­ste­hen, was mit ihr ge­schah. Tie­fe Be­geg­nun­gen mit dem Gött­li­chen ver­lan­gen in un­se­rer ra­tio­na­len Welt nach Ein­ord­nung, nach Er­ken­nen ih­rer Be­deu­tung, nach In­te­gra­ti­on ins all­täg­li­che Le­ben. Die Au­torin lässt ih­re Le­ser mit­ge­hen durch die Mys­te­ri­en ih­rer Lei­den und ih­rer Lie­be zu Je­sus, auf die manch­mal aus­sichts­los wir­ken­de Su­che nach Men­schen, die ähn­li­ches ken­nen, die sie ver­ste­hen und ihr Ant­wor­ten ge­ben kön­nen, nach geist­li­cher Be­glei­tung in­mit­ten all der ein­strö­men­den Un­sag­bar­kei­ten aus gött­li­cher Lie­be und see­li­schen Lei­dens. Sie zeigt die un­bän­di­ge Sehn­sucht nach Halt und Ori­en­tie­rung auf dem mys­ti­schen Weg im Le­ben, nach dem Sinn des Seins und nach Got­tes Liebe.

Pa­ckend ge­schrie­ben in Ta­ge­buch­form nimmt sie ei­nen mit durch ih­re geist­li­che Ent­wick­lung über zwölf Jah­re hin­weg. Was so schwie­rig be­gann, be­kommt im Lau­fe der Zeit Sinn und In­halt in ih­rem Le­ben. Ein per­sön­li­cher Weg, der mich sehr be­ein­druckt hat.

Ich emp­fand das Buch als wert­vol­le Hil­fe auf mei­nem su­chen­den Weg. Zu er­le­ben, dass auch an­de­re Men­schen der­ar­ti­ge Er­fah­run­gen ma­chen, hat mir Mut ge­macht und mich von mei­nen quä­len­den Ge­dan­ken be­freit. Mys­ti­sche Er­leb­nis­se sind nicht „un­nor­mal“, man kann „nor­ma­ler­wei­se“ nur nicht dar­über spre­chen – es braucht das ver­ste­hen­de Ge­gen­über. Wenn man al­lei­ne mit sei­nen Er­fah­run­gen nicht klar kommt, dann hilft ei­nem die­ses Buch auf je­den Fall ein Stück weiter.

Dan­ke an die Au­torin für den Mut, ih­re Ge­schich­te zu veröffentlichen!

RÜCKMELDUNG ZUM BUCH IM MÄRZ 2015:

Ihr Buch „Ent­flammt bin ich durch Got­tes Lie­be: Wie mys­ti­sche Er­leb­nis­se mein Le­ben ver­än­der­ten“ ist groß­ar­tig. DANKE!!! Ihr Buch ist wirk­lich klas­se! Ha­be heu­te ein wei­te­res Ex­em­plar be­stellt, das ich an Freun­de ver­schen­ken wer­de. Ich wün­sche Ih­rem groß­ar­ti­gen Buch wei­te Ver­brei­tung und vie­le Le­ser. Got­tes Segen!

ERSTE REZENSION AUF AMAZON.DE EINGETROFFEN:

Ein Ta­ge­buch der Sehn­sucht nach Gott

Ich möch­te an die­ser Stel­le dar­auf ver­zich­ten, den In­halt die­ses Bu­ches zu­sam­men­zu­fas­sen.
So­weit nur: es geht um die per­sön­li­che und in­div­du­el­le Su­che nach Gott (erst im Bud­dhis­mus, dann im Chris­ten­tum) und die aus­führ­li­che Be­schrei­bung des Fin­dens in Form ei­nes Ta­ges­bu­ches. Es ist kein Rat­ge­ber, kein re­zept­ar­ti­ges How­to-Buch, kei­ne „Je­sus für Dum­mies-An­lei­tung“. Wenn man sich in die­ses Buch ver­tieft, sich wirk­lich Zeit nimmt und auf sich wir­ken lässt, dann pas­siert das Wun­der­ba­re, das man sonst nur aus Ro­ma­nen kennt: Man lebt mit der Au­torin mit, fühlt mit ihr, lei­det und freut sich über ih­re Er­fah­run­gen, Be­geg­nun­gen (mit Je­sus, Geist­li­chen oder ih­rem zu­künf­ti­gen Mann) und in­ten­si­ven Seg­nun­gen. Vor al­lem die Be­schrei­bun­gen der mys­ti­schen Er­fah­run­gen & Vi­sio­nen fin­det man auf An­hieb im Bü­cher­la­den nur bei pro­mi­nen­ten Mys­ti­kern wie Hil­de­gard von Bin­gen, Jo­han­nes von Kreuz oder Te­re­sa von Avi­la. Ja, es hat mich so­wohl be­rührt als auch er­staunt, dass Ilo­na An­deregg von sol­chen Er­leb­nis­sen be­rich­tet, die mich in mei­nem Glau­ben stär­ken und mich beim Le­sen seg­nen, ob­wohl es – wie ge­sagt – kei­ne An­lei­tun­gen zum Nach­ma­chen gibt.

Ei­nen Stern Ab­zug gibt, weil ich zwar wie in ei­nem Ro­man mit­ge­fühlt ha­be, aber es nicht die schrift­stel­le­ri­sche Qua­li­tät hat.

Voll und ganz kann ich das Buch emp­feh­len für Men­schen, die auf der Su­che nach Je­sus und Gott sind und sich be­reits in an­de­ren (vor al­lem asia­ti­schen Welt­re­li­gio­nen) um­ge­schaut ha­ben, so­wie In­ter­es­se an Be­schrei­bun­gen mys­ti­schen Er­le­bens haben.

DRITTE RÜCKMELDUNG ZUM BUCH:

Mit gro­ßer Neu­gier ha­be ich Dein Buch ge­kauft und auch schon ge­le­sen!!!  Aus Dei­nem Buch ha­be ich her­aus­ge­spürt wie sehr Du Je­sus liebst und das fin­de ich ab­so­lut spit­ze:). Ich fin­de es sehr mu­tig von dir so of­fen über Dei­ne Er­fah­run­gen zu schreiben.

ZWEITE RÜCKMELDUNG ZUM BUCH:

Ha­be dein Buch so­eben fer­tig ge­le­sen. Dei­ne Er­leb­nis­se – auch wenn Dir hie und da die Wor­te feh­len, wie Du schreibst – fas­zi­nie­ren aber las­sen doch auch ei­nen „hei­li­gen“ Schre­cken aufkommen.

ERSTE RÜCKMELDUNG ZUM BUCH:

Ich bin be­ein­druckt, be­rührt, er­schüt­tert, neu­gie­rig, ir­ri­tiert, fas­zi­niert …, ein Buch, dass mich ge­packt und in sei­nen Bann ge­zo­gen hat.